GÄSTEBUCH

Eintrag erstellen

Insgesamt 2 Einträge.


Christoph
Freitag, März 16, 2007

Lieber Tün,
ein Dichter wie Du bin ich nicht, aber ein Gedanke ist mir doch ganz gut gelungen:

Wer das Salz des Lebens finden möchte
muss warten
bis die Tränen getrocknet sind

Machs gut da oben und halt einen schönen Platz frei!


Tina
Mittwoch, Juli 5, 2006

Lieber Tün,

bewußtlos geboren,

gehorsam gelebt,

gedulig gestorben.


ob Du wohl eine Vorahnung hattest, als Du heute vor einem Jahr so pötzlich nicht mehr da warst?
Jedenfalls hattest Du diese Zeilen bei Dir.

Im letzen Jahr ist viel passiert!

Zunächst hast Du endlich neue, sehr nette, Mieter auf der Schillstraße bekommen.

Dann haben wir den Keller wieder in den Ursprungszustand versetzt, was ja sehr viel Arbeit war, wie Du weißt.

Zu Deinem Geburtstag ist ein sehr schöner Artikel über Art van Rheyn erschienen. Die Resonanz war überwältigend!

Am 02. April waren dann viele Deiner Freunde da und haben zusammen viele schöne Geschichten und Anekdoten gehört und erzählt. Mutti hat belegte Brötchen gemacht, wie schon vor 50 Jahren, zu Euren Hausbällen.

Danach war Gartenzeit angesagt. Du würdest stauen wie schön er geworden ist.
Rollrasen verlegt, Sträucher, Blumen und Bäume gepflanzt und für Dich habe ich Deinen Lieblingsbaum gesetzt.
Jetzt hast Du ,auf der Schillstraße, Deinen eigenen Wallnussbaum.

Und ein eigenes Turnier hast Du auch. Die Lüttinger veranstalten ein TÜN Gedächnis Turnier, was uns alle sehr gefreut hat.

Nun streiche ich gerade noch den Sockel auf der Schillstraße und danach geht´s weiter mit renovieren in Deiner Wohnung, wo Christoph erst mal Ordnung in Deine Elektrik gebracht hat.

Du siehst, wir haben schon viel geschafft, aber haben noch viel vor uns.

Dennoch bemühen wir uns alles in Deinem Sinne weiter zu machen.

Wir denken immer an Dich und sind ganz nah bei Dir.

Deine Tina

P.S: gib mir doch mal ein Zeichen was ich mit der T..... Machen soll!