GÄSTEBUCH

Eintrag erstellen

Insgesamt 29 Einträge.


Ursula Ohlmann
Samstag, November 13, 2010

Ein Brief von Justin an den Opa:
Opa, ich vermisse dich. Ich liebe dich. Ich wünsche dir alles Gute mit deinen neuen Freunden.
Alles Gute Opa


angela
Sonntag, Dezember 27, 2009

Da wo ich jetzt bin,
ist es schön
und ich bin nicht so fern
von euch
wie ihr das vielleicht
empfindet.
Schaut in den Himmel, der
glänzende Stern - das bin
ich!

Liebe Grüsse Angela
http://www.luca.carco.ch


Ursula
Mittwoch, August 27, 2008

Einen Tag vor Deinem Geburtstag war ich mit den Enkelkindern am Friedhof. Als ich von Deinem Geburtstag sprach meinte Justin - mit Blick an den Himmel - die feiern schon!


Ursel
Montag, Dezember 10, 2007

Nun sind es 2 Jahre her, dass Du uns verlassen musstest. Mir scheint es eine Ewigkeit zu sein...
Manchmal bin ich ratlos und ich weiß nicht, wie es weitergehen soll - dann wieder habe ich das Gefühl, dass Du noch um unsere Nöte weißt und Rat sendest.DANKE FÜR ALLES! D.R.


Jeannette und Justin
Sonntag, November 25, 2007

Deine Enkelkinder fragen oft nach Dir. Sie vermissen Dich sehr! Als sie neulich das Laub von deinem Grab gefegt haben, mussten auch neue Blümchen her. Philipp war heute mit seinen Eltern und den Großeltern hier - es war ein schöner Tag - schade, dass Du den jüngsten Spross der Familie nicht mehr miterleben kannst.


Nadja
Mittwoch, Oktober 24, 2007

**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**

Nicht alle Schmerzen sind heilbar,
denn manche schleichen sich tiefer ins Herz hinein
und während Tage und Jahre verstreichen,
-werden sie zu Stein.

Du sprichst und lachst, wie wenn nichts wäre,
sie scheinen zerronnen wie Schaum,
doch du spührst ihre lastende Schwere
-bis in den Traum.

Der Frühling kommt wieder mit Wärme und Helle,
die Welt wird ein Blütenmeer,
aber in unseren Herzen ist eine Stelle,
--da blüht nichts mehr!

(Ricarda Huch)
**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**

Schwarz
ist mein Kleid
doch sanft
ist mein Blick
gehst du mit mir
kehrst du niemals zurück
Bin zwar das Ende
doch für manche das Glück
Bin da, wenn für dich
ist gekommen die Zeit
Bringe Erlösung
aber auch Kummer und Leid
Bin weder Freund
noch bin ich Feind

Bin der Engel im schwarzen Kleid

**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**
Und immer sind irgendwo Spuren deines Lebens ?
Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle;
sie werden uns stets an dich erinnern
und dich dadurch nie vergessen lassen.
Wir werden dein Bild ewig in unseren Herzen tragen.

Nadja mit Oma, Cäser und Norman im Herzen ( geliebt und NIE vergessen )

ICH VERMISSE EUCH SO SEHR !!!


Steffen
Samstag, Juni 23, 2007

In dieser Woche habe ich gemerkt das Du da oben auf uns alle aufpasst. Vielen Dank dafür.
Die Kinder und natürlich auch wir vermissen Dich!!!


Yvonne
Sonntag, Mai 27, 2007

ich habe schöne kindheitserinnerungen, wenn ich an die familie ohlmann denke, habe gern mit den titze- und lackermann-kindern bei euch gespielt...ich kann mich sogar noch an den geruch eures hauses erinnern und an euren unglaublich großen hund (vor dem hatte ich angst)...paß schön auf dich auf und grüße mir meine oma käthe und meinen opa alfred!


Yvonne
Sonntag, Mai 27, 2007

ich habe schöne kindheitserinnerungen, wenn ich an die familie ohlmann denke, habe gern mit den titze- und lackermann-kindern bei euch gespielt...ich kann mich sogar noch an den geruch eures hauses erinnern und an euren unglaublich großen hund (vor dem hatte ich angst)...paß schön auf dich auf und grüße mir meine oma käthe und meinen opa alfred!


Carsten
Samstag, Mai 26, 2007

Die Zeit verfliegt so schnell... Philipp Walter Christian Ohlmann ist nun schon 10 Wochen alt und erfüllt uns mit großer Freude. Nicht nur in seinem Namen lebst Du weiter, denn Philipp sieht seinem Vater und demnach auch Dir so ähnlich, dass es nicht schwer fällt zu sehen, dass er ein Ohlmann ist...